Jens Albrecht

Hypnose Coaching & Training

80807 München

Kontakt

Rufen Sie  an unter

Tel:0176-75464273 

oder unter WhatsApp/HypnoCoach

 

Montag und Dienstag

von 16 Uhr bis 20 Uhr

 

Donnerstag und Freitag

von 16 Uhr bis 20 Uhr

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

WetterOnline
Das Wetter für
München
mehr auf wetteronline.de
Jens Albrecht Hypnose Coaching & Training
Jens Albrecht Hypnose Coaching & Training  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Hypnosecoaching und Einzelsitzungen

 

 

Jens Albrecht, Hypnosecoaching und Training, Abtstraße 13, 80807 München, Tel.: 017675464273,

info@hypnosecoaching-albrecht.de, Wirtschafts-IdNr: 144/105/50998

 

1.     Geltungsbereich

 

        Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Jens             Albrecht und dem Klienten. Es entsteht ein Dienstvertrag im Sinne des §§ 611 ff. BGB, soweit zwischen den Vertragspartnern nicht abweichendes schriftlich vereinbart wurde.

 

 

1.2   Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Klienten schriftlich bekannt gegeben.

        Sie gelten als genehmigt, wenn der Klient nicht in Textform Widerspruch erhebt.

        Der Klient muss den Widerspruch innerhalb von zwei Wochen, nach Bekanntgabe

        der Änderungen, an Jens Albrecht absenden.

 

2.     Vertragsgegenstand

 

2.1   Der Inhaber bietet Hypnosesitzungen, und Coaching  an. Eine genaue Bezeichnung

        und Auflistung des Leistungsangebots wird von dem Inhaber auf seiner Internetpräsenz

        bekannt gegeben.  

 

3.     Zustandekommen des Vertrages

 

3.1   Der Vertrag mit Jens Albrecht und dem Klienten kommt zustande, durch die  Bestätigung

        der ausgefüllten und unterschriebenen Anmelde-Formulare und des Coaching,- oder                          Hypnosevertrages.

        Die Übermittlung des Vertrages kann auf dem Postweg, per Email oder durch persönliche

        Abgabe an Jens Albrecht erfolgen. Mit Absenden des Anmelde-Formulars  erklärt sich

        der Absender mit den AGB‘s einverstanden. Nach Übermittlung des Vertrags erfolgt

        die Terminvereinbarung mit dem Klienten.

 

4.     Terminvereinbarung und Honorierung /Rabatte

 

4.1   Die Terminvereinbarungen für Hypnosesitzungen und Coachings  können telefonisch,

        per Email oder durch persönlichen Kontakt erfolgen. Jens Albrecht ist berechtigt einen Vertrag,

        ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

        Die Hypnose,- oder Coaching-Sitzung findet in einem gemieteten Praxisraum, per Online-Skype

        oder per Hausbesuch statt. Die Sitzungen dauern zwischen 60 und 120 Minuten. Die Anzahl der

        Sitzungen wird im Vorfeld mit dem Klienten abgesprochen und vereinbart.

 

4.2   Die aktuellen Honorarangebote werden auf der Internetpräsenz bekannt gegeben und hinterlegt.

        Das vereinbarte Honorar wird dem Klienten bei der Terminvereinbarung und im Angebot                     mitgeteilt.

        Die Abrechnung erfolgt immer direkt zwischen  Jens Albrecht und dem Klienten. Eine                           Abrechnung gegenüber Dritten, wie z.B. Versicherungen, ist nicht möglich.                                           DieZahlungsmodalitäten bei Hypnosesitzungen und Coaching erfolgt im Anschluss an die                     Hypnosesitzung  direkt in bar. Eine Quittung über die erbrachte Leistung wird erstellt.

        Bei Online-Buchungen und Telefoncoaching wird nur die Zahlungsmodalität Paypal akzeptiert.

        

        Bei Online-Skype-Sitzungen und Hypnose-Paketbuchungen wird eine Vorkasse von 50 % 

        verlangt. Der Restbetrag ist innerhalb einer Woche, nach dem Abschlussgespräch, fällig.

        Bei Paketbuchungen entfällt der 10% Rabatt.

  

4.3   10 % Rabatt erhalten Arbeitssuchende, Ruheständler,- und Studenten auf die Hypnosesitzungen.

        Ein entsprechender Nachweis ist zum ersten Termin mitzubringen.

 

4.4   Bei Hausbesuchen fällt der Anfahrtsweg von 0,30€/ pro km mit dem PKW an.

 

 

5.     Terminabsage von Hypnose und Coaching-Sitzungen

 

5.1   Ein Termin, der nicht wahrgenommen werden kann, ist 24 Stunden vorher telefonisch oder per

        Email abzusagen. Bei kurzfristigen Absagen oder dem Fernbleiben ohne Absage, behalte ich mir

        das Recht vor den Termin zu 100% in Rechnung zu stellen. Sollte eine Terminabsage durch Jens

        Albrecht erfolgen, wird ein Ersatztermin zur Verfügung gestellt.

 

6.     Kontraindikationen und Haftungsausschluss

 

6.1   Bei den von Jens Albrecht angebotenen  Hypnosen handelt es sich um

        nichtmedizinische Hypnosen. Die Hypnosesitzungen sind zu keinem Zeitpunkt ein Ersatz für eine

        medizinische oder therapeutische Behandlung. Jens Albrecht ist nicht diagnostizierend noch

        heilend im klassischen Sinne tätig. Der Erfolg einer Hypnose-Sitzung hängt maßgeblich von dem

        Willen und der Aufmerksamkeit des  Klienten ab. Als Resultat der Hypnosesitzungen wird ein stark verbessertes Lebensgefühl angestrebt, und die Selbstheilungskräfte aktiviert.              

 

6.2   Für Hypnosesitzungen ist eine geistige und körperliche Gesundheit, vom Klienten, erforderlich.

        Dies sollte der Klient im Vorfeld durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen sicherstellen.

        Durch die Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung erklärt der Klient ausdrücklich dass keine               Kontraindikationen bei ihm vorliegen. Z.B.  Psychosen (z.B. Schizophrenie, Wahn, endogene                 Depressionen...) Persönlichkeitsstörungen, Epilepsie Herzerkrankungen schwerwiegende                     Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Thrombose, kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt  oder Schlaganfall,  geistig behinderten Menschen, Drogen-, Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. 

        Einnahme von Psychopharmaka, Schwangerschaft, Depressionen, Neglect.

 

6.3   Der Klient nimmt eigenverantwortlich an der Hypnosesitzung teil und entbindet Jens Albrecht von  eventuellen Haftungsansprüchen.

        Bei  Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren muss die Einwilligung der Eltern vorliegen.

        Sofern ein gemeinsames Sorgerecht besteht, müssen beide Elternteile einverstanden sein.

 

 

7.     Vertraulichkeit

 

        Der Inhaber Jens Albrecht verpflichtet sich, alle im Zusammenhang in der Hypnose und

        Coaching-Sitzungen erhaltenen Informationen und  Daten vertraulich zu behandeln und Dritten

        gegenüber nicht zugänglich zu machen. Der Inhaber Jens Albrecht gibt personenbezogene                   Daten und/oder Ergebnisse aus den Hypnose und Coaching Sitzungen nur nach ausdrücklicher

        schriftlicher Zustimmung des Klienten an Dritte weiter.

        Die Aufbewahrungsfrist der Unterlagen beträgt 10 Jahre. 

 

8.     Schlussbestimmungen

 

        Für Verträge und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik

        Deutschland.Sollte eine der vorstehenden Klauseln der AGB ungültig sein,so wird damit die

        Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinflusst. Unwirksame Bedingungen werden

        durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der Unwirksamen an nächsten kommen.

 

 

 

München den 01.03.2018                                            

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jens Albrecht Hypnose Coaching & Training

Anrufen

E-Mail